Profil

Dominik Hoenisch

  • Diplom-Psychologe
  • Selbständig als Coach und Organisationsberater seit 2007

 

Berufliche Praxis

  • 7 Jahre Interner Berater für Personal- und Organisationsentwicklung in einem international aufgestellten Konzern
  • 2 Jahre Organisationsberater und Trainer für eine Kölner Unternehmensberatung
  • 2 Jahre Leitender Psychologe eines Bildungsträgers in den Feldern Diagnostik, Beratung, Training

 

Ausbildung und Qualifikation

  • Studium der Psychologie an den Universitäten Mainz und Wien, Abschluss als Diplom-Psychologe (mit Approbation)
  • Ausbildung zum Systemischen Organisationsberater und Supervisor (IFS, Essen)
  • Ausbildung in Verhaltenstherapie / Verhaltenstraining (GAP, Frankfurt)
  • Ausbildung zum Reteaming-Coach: lösungsorientiertes Arbeiten mit Teams und Einzelpersonen (Reteaming International Institut, Scharnstein)
  • Mehrjährige Fortbildung in Initiatisch-phänomenologischer Beratungsarbeit und Therapie (ZIPAT, Bonn)
  • Laufende Weiterbildung in Prozessarbeit / Worldwork (Deep Democracy Institute, Max Schupbach)
  • Lizensierter LEGO® SERIOUS PLAY®-Facilitator

 

Beratungsbeispiele der letzten Jahre

  • Konzeption und Leitung des Change-Managements für ein IT-Fusionsprojekt zweier Unternehmen der Versicherungswirtschaft
  • Begleitung einers Technik-Bereichs bei der Etablierung von Strukturen der Selbst-Organisation
  • Moderation von Strategieworkshops (u.a. IT-Beratungsunternehmen, Produktentwickler eines Krankenversicherers, Unternehmen der Gemeinschaftsverpflegung)
  • Beratung eines Konzerns der Bauwirtschaft nach Auswertung einer konzernweiten Mitarbeiterbefragung; Prozessbegleitung und Trainings zur Umsetzung von Transfermaßnahmen
  • Wertebild-Entwicklung und -Implementierung für ein Unternehmen der Gemeinschaftsverpflegung
  • Konzeption und Moderation von unternehmensweiten Führungskräfte-Tagungen (u.a. Unternehmen der Bekleidungsindustrie, IT-Dienstleister)
  • Kultur-Entwicklungsprozess für eine deutsche Baumarkt-Kette
  • Führungskräfte-Trainings für verschiedene Zielgruppen, u.a. Gruppenleiter eines Versicherungskonzerns, Abteilungsleiter eines Energieberatungs-Unternehmens, Bereichsleiter IT-Beratung
  • Führungskräfteentwicklung in agilen Strukturen
  • Einführung eines Zielvereinbarungssystems für ein Consulting-Unternehmen
  • Entwicklung und Einsatz fokussierter Online-Befragungen / Dialog-Tools zur Unterstützung von Changeprozessen
  • Durchführung von Potenzialanalysen für einen Chemiekonzern im Rahmen einer Unternehmensausgründung
  • Maßnahmen zur Teambildung (national und international)
  • Begleitung von Teams auf dem Weg zur Selbst-Organisation
  • Maßnahmen zur Konflikt-Moderation
  • Einzelcoaching für Führungskräfte aus Linien- und Projektorganisationen
  • Einzelcoaching für Fachexperten unterschiedlicher Branchen